Neuinterpretation von Rotkäppchen - ein Kunstprojekt.

26 März 2014 | / / |

Endlich kann ich euch unser Kunstprojekt vorstellen, über das ich vor einigen Posts gesprochen habe.

Um allen Bildern die Chance zu geben, sich zu entfalten, werde ich die Posts aufteilen, unter dem Label "Märchen" könnt ihr die Bilder dann der Reihe nach anschauen, sobald alle Posts erschienen sind.

Das Fotoshooting für Rotkäppchen Original habe ich euch bereits hier vorgestellt.

Heute kann ich nun entlüften, was hinter dem großen Geheimnis "Neuinterpretation" steckt.

Wie stellen wir uns Rotkäppchen im 21. Jahrhundert vor?

Als wir heute unser Kunstprojekt der Klasse präsentiert habe, sagte einer unser Mitschüler einige liebe Worte, die ich euch gern zitieren möchte.
Er meinte, dass Märchen ein wichtiges Kulturgut sind, welche immer weiter verdrängt werden, sei es von neumodischen Geschichten wie Harry Potter und Herr der Ringe oder einfach, weil nicht mehr so viel vorgelesen und manche Märchen als zu brutal eingestuft werden.

Doch sie vermitteln uns bestimmte Werte durch ihre Moral und ich denke, dass man die Märchen auch auf das heutige Leben beziehen kann, wie wir es eben versucht haben und wie es meiner Meinung nach auch erstaunlich gut gepasst hat.
(Bei manchen Märchen natürlich mehr als bei Anderen.)

Es geht darum, zu sehen, dass einem gute Dinge geschehen, wenn man sich gut verhält und das jede Tat bzw. jeder Fehler Konsequenzen hat, die das Leben positiv oder negativ beeinflussen.

Da es ein Kunstprojekt war, stand bei uns natürlich dennoch die Fototografie und keine Analyse und Interpretation im Vordergrund, weswegen ich an dieser Stelle aufhöre, herumzuphilosophieren.

Modern Red Riding Hood.

"Es war einmal eine Diva, die mit ihrem roten Cabrio durch die Stadt flitzte.
Da sie dabei immer ein Tuch um ihren Kopf wickelte, um ihre Frisur vor dem Fahrtwind zu schützen, wurde sie fortan Rotkäppchen genannt."

//

Natürlich gibt es auch zu diesem Bild eine Making-Of Geschichte.

Eines schönen Tages machten sich zwei Mädchen in ihrem kleinen grünen Auto auf zum Supermarkt Edeka, um für ihr Kunstprojekt zu fotografieren.
Sie hatten gedacht, dass der Einkaufsladen an einem Nachmittag relativ leer sein würde, hatten sich jedoch getäuscht.
Nun musste Eines von ihnen mit Tuch, Sonnenbrille und im Kleidchen vor einem Regal posieren, während die Andere fotografierte und versuchte, keine irritiert guckenden Passanten aufs Bild zu bekommen.

Ihr könnt euch vorstellen, dass die Szene ziemlich lustig und peinlich zugleich war.
Immerhin wurde uns sofort erlaubt, ein paar Fotos zu machen und die Rotkäppchenweinfalschen so hinzustellen, dass das Licht gut fällt.

DSC_9719
Ich sollte unbedingt das neue Werbegesicht werden!



DSC_9727





Kommentare:

  1. Abör Kunst hat doch viel mit Interpretation und Analyse zu tun :3
    Wie kam die Neuinterpretation denn bei Lehrer & Klasse an? :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Projekt (und unsere Ergebnisse) so! Ich hoffe, wir schaffen es wirklich, weiter daran zu arbeiten :)
    Hab dich lieb ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein tolles Projekt und wunderschöne Fotos <3
    Bin gespannt auf eure anderen Interpretationen....

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtig gutes Foto und wirklich schön neuinterpretiert :)
    Finde es sehr gelungen!

    Liebe Grüße,
    Vita

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Fotos :) Tolles Projekt!

    AntwortenLöschen
  6. Haha, wie cool! Super süß dein Lächeln :)
    Übrigens, ich habe dich auf meinem Blog vorgestellt - ich hoffe du freust dich und ich konnte dir auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern!
    http://www.hang-tmlss.de/2014/03/blogvorstellung-teil-1.html

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hui, dafür muss man aber auch wirklich Nerven haben :D Wenn einen überall die Leute blöd anschauen...
    Auf jeden Fall ein cooles Projekt, bin gespannt auf mehr!

    AntwortenLöschen
  8. Hey vielen lieben dank für dein Kommentar! :) Das Bild ist überhaupt nicht bearbeitet. Ledigtlich auf den Lippen wurde etwas Zucker gestempelt . :). Sonst ist alles natura :)

    AntwortenLöschen
  9. Das erste Foto sieht ja klasse aus <3
    Und die Idee dahinter gefällt mir auch sehr.

    Liebe Grüße
    Stefan von SpeedTutorial.de

    AntwortenLöschen