Dimmuborgir - Willkommen in der Stadt der Trolle.

09 Dezember 2014 | / / / |


Der 2. Tag unserer Rundreise führte uns nach dem Godafoss weiter in eine völlig neue Landschaft.
Hier waren wir umgeben von riesigen Lavaformationen, durch welche sich viele farbenfrohe Sträucher zogen und das Gebiet in ein Meer aus Herbstfarben verwandelten.
So eine Auswahl an verschiedensten Naturtönen habe ich bislang noch nie gesehen und so machten diese das Gebiet um Myvatn herum wirklich zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Ich habe bereits Bilder von allen Jahreszeiten dort gesehen, allerdings kann meiner Meinung nach nichts diese Herbstfarben toppen!

Das Gebiet, über welches ich heute erzähle, heißt Dimmuborgir.
Mittlerweile sind Wanderwege durch das gesamte Gebiet entstanden, so dass man zwischen den schwarzen Lavaformationen hindurchlaufen kann.
Fast am Ende des mittleren Wanderweges steigt man auf einen kleinen Berg und kann dort das gesamte Gebiet überblicken, die Aussicht ist einfach magisch und ein Muss für jeden Islandurlauber.

DSC_9225

Tatsächlich war Dimmuborgir zu Wikingerzeiten mit dem Zuhause Satans verknüpft, heutzutage und in den isländischen Sagen sind hier jedoch Trolle beheimatet.
Tatsächlich glauben 90% der isländischen Bevölkerung an Fabelwesen und wenn ich ehrlich bin, konnte ich mir beim Wandern sehr gut vorstellen, dass die Trolle wirklich existieren. Und wer weiß, nur weil man etwas nicht begründen kann, heißt es ja nicht, dass es nicht da ist.

Zu Weihnachten trifft man in Dimmuborgir außerdem auf die Yule Lads, die 13 isländischen Weihnachtsmänner.

DSC_9267

Die "Kirkjan" ist keine Kirche im klassischen Sinne, sondern eine besondere Lavaformation in der Mitte des Gebietes, durch die man hindurchlaufen kann.
Alternativ auch Tor der Hölle genannt, allerdings war ich beim Hindurchgehen weiterhin von so himmlischer Natur umgeben, dass ich dem keinen Galuben schenken kann.

DSC_9294

DSC_9257

DSC_9239

Sicher gibt es in Island Spannenderes als moosbewachsene Lavahänge, die Natur und der Gedanke daran, dass seit tausenden von Jahren Menschen durch die Farbenpracht und Einzigartigkeit dieser Formationen inspiriert werden, hinterlässt jedoch eine friedliche Landschaft, in der man Energie tanken und mit sich im Reinen sein kann.
Es gibt in der Tat viele Islandreisende, die allein reisen und auf der Suche sind. Nach Inspiration, nach dem Sinn des Lebens oder eben nach sich selbst.
Und ich bin mir sicher, dass sie dort fündig werden.

DSC_9190

DSC_9360

DSC_9346

DSC_9315











Kommentare:

  1. Ein zweiter wirklich toller Island Post! Als ich deinen ersten post gelesen habe, war ich so inspiriert, dass ich angefangen habe meine eigene Islandreise zu planen. Es geht zwar erst im Mai los, aber die Vorfreude steigt und ich freue mich sehr auf die schönen Tage. Aber hier noch eine kurze Frage: wie war das für dich, dich zurecht zu finden und mit Leuten zu kommunizieren, auch wenn du die Sprache nicht kennst?

    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da sieht es ja echt toll aus *-* was für Farben, was für eine Landschaft!!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie wunderschön :) Island ist so toll! Wenn ich dort wohnen würde, würde ich ganz sicher zu den 90% gehören ;) Bei so tollen Bildern möchte man nur noch mehr dort hin! :) LG

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für Farben! Wunderschön :) Aber hast du da zweimal das gleiche Bild gepostet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, du hast Recht :D
      Das heißt, dass ich ein anderes Bild unterschlagen habe...

      Löschen
  5. Wow... Island ist wunderschön! Ein Land das definitiv auf meine Reise-Wunschliste kommt!

    Deine Foto's sind toll! Du hast die wundervolle Herbststimmung gut eingefangen! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. omg beautiful pictures
    Great Post. Lovely Blog. I am really loving your blog.
    Happy New Year, dear!
    I am following your blog. Hope you will follow back. xxx Keep in touch
    BeautyDrugs new blog post click & comment

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Bilder, deine Reiseberichte gefallen mir wirklich gut :)
    Liebst, May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wirklich klasse Eindrücke <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  9. Hey, ein wundervoller blog :)
    vielleicht kannst du mir ja ein bisschen helfen meinen neuen blog nach vorne zu bringen :*
    liebste grüße. Jenni
    http://missrosepale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich tolle Bilder.. sieht ein bisschen aus wie Feuerland.. wie eine Fantasy Welt.. irgendwie wunderschön!

    AntwortenLöschen